Man nehme eine Familie, deren Gastgeber-Tradition bis 1604 zurückreicht,
eine junge Generation, die mit internationalen Einflüssen und so mancher verrückten Idee vom Weltenbummeln heimgekehrt ist,
ein engagiertes Südtiroler Architekten Team mit viel Erfahrung,
… und heraus kommt ein einzigartiges Team.

Über 2 Jahre haben wir als Team am neuen Pustertalerhof getüftelt.
Es war uns dabei ein großes Anliegen, die innovativen Ideen und internationalen Einflüsse, die die jungen Wilden nach langjähriger Erfahrung in der weiten Welt gesammelt haben, mit unserer alpinen Tradition zu vereinen.

Herausgekommen ist eine Vision eines einzigartigen Hauses, dessen Zentrum die authentische Kombination von urbaner Leichtigkeit und traditioneller alpiner Wärme ist. Anders und doch vertraut, aufregend und doch entspannt, luxuriös und doch einfach. Ganze einfach anders, ganz einfach Pusteralerhof.

Alpine Natur, viel Holz und Dolomit Gestein aus der Gegend bilden das Fundament unseres neuen Pustertalerhofs. Es finden sich Elemente aus unserem Stammhaus aus dem 15. Jahrhundert kombiniert mit innovativen Einflüssen, die wir auf der ganzen Welt gesammelt haben. Anders und einzigartig soll es sein, vom ersten Alpine Loft Pool bis hin zu schwebenden Betten. All das und noch vieles mehr gibt es im neuen Pustertalerhof zu entdecken.